Bestzeit für Mohamed Hamadi

Der B-Jugendliche Mohamed Hamadi überzeugte ebenfalls beim Meeting in Oordegem. Es war  schon Mitternacht vorbei  als er  gegen  01:30 an den Start ging. Beherzt lief er die 800 Meter an und wurde mit Bestzeit von 1:56,32 Minuten belohnt. Gleichzeitig schaffte er damit die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften. In Pfungstadt ging über 800 Meter der männlichen Jugend U18 Mohamed Hamadi in einem schnellen Rennen mit in der Spitze mit und absolvierte die ersten 400 Meter in 55 Sekunden. Erst auf den letzen Meter fehlte noch das  Stehvermögen und dennoch zeigten seine 1:56,96 Minuten, dass seine gute Zeit  eine Woche zuvor in Oordegem kein Ausrutscher  war.

 

Veröffentlicht in Leichtathletik.