Bestzeit und Finale für Franziska Käppler

Franziska Käppler

 

Für eine große Überraschung sorgte Franziska Käppler bei den Deutschen Meisterschaften der U23 in Leverkusen. Gleich im Vorlauf über 800 Meter ging es hart zur Sache und Franziska ließ sich trotz der Rempeleien nicht beeindrucken. Auf der Zielgeraden spurtete sie auf Rang 3 und qualifizierte sich in 2:11,71 Minuten für das Finale. Im Finale fehlte dann doch etwas Mut zum hohen Tempo und sie hielt sich zunächst im hinteren Bereich des Läuferfeldes. Doch  als jüngste Teilnehmerin behauptete sie sich dennoch gegen die ältere Konkurrenz sehr gut und steigerte durch einen energischen Endspurt ihre Bestzeit auf 2:11,53 Minuten. Damit belegte sie einen hoch einzustufenden fünften Platz.

 

Veröffentlicht in Allgemein, Leichtathletik.