Erfolgreiche Titelverteidigung bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt

Bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Erfurt gelang  der LG Olympia Dortmund  mit der 3 x 800-Meter-Staffel  in der weiblichen Jugend U20 eine erfolgreiche Titelverteidigung.  Startläuferin Patrizia de Graat begann das Rennen sehr schnell und übergab  mit einem Vorsprung von 30 Metern an Linn Lara Kleine, die die Führung der LGO-Staffel bis auf 60 Meter ausbaute. Schlussläuferin Franziska Käppler ging den letzten Staffelabschnitt recht schnell an, sodass in der zweiten Runde ihre Beine immer schwerer wurden. Die Konkurrenz holte gefährlich auf, doch Franziska konterte und rettete den Vorsprung des LGO-Trios in 6:39,73 Minuten vor der StG Reihlingen-St. Wendel (6:41,83) ins Ziel.

Veröffentlicht in Leichtathletik.